Nächste Termine

Okt
26

26.10.2019 12:00 - 17:00

Nov
29

29.11.2019 20:00 - 23:00

Dez
7

07.12.2019 12:00 - 18:00

Vorschau nächste Termine

Das nächste Jugilager findet
vom 12. bis 18.Juli 2020
in Sarnen OW statt.

Regio-MS Korbball Jugend 2019

Em 10.06.18: Zusammenfassung der ersten drei gespielten Runden

1.Runde vom 25.05.19 in Nunningen: Wegen des schlechten Wetters im Mai konnte die diesjährige Meisterschaft erst am 25.05.19 beginnen. Damit starteten wir mit unserer Heimrunde, bei sehr warmen Bedingungen, in die neue Meisterschaft. Anders als im Normalfall an der Heimrunde liess die Punkteausbeute an diesem Tag zu wünschen übrig. Somit bewahrheitete sich die Vorahnung einer eher schwierigen Saison. Mit nur 5 Punkten von deren möglichen 18 Punkten, über die drei Teams (Knaben U16 & U14 und Mädchen U14) gesehen, starteten wir wirklich nicht gerade wunschgemäss in die neue Saison. Die U14-Jungs konnten sich vier von sechs Punkten sichern. Die U16-Jungs leider nur einen von sechs. Unsere körperlich unterlegenen U14-Mädchen konnten sich leider, von möglichen sechs Punkten, keine ergattern.

Bei unseren U16-Mädchen, welche auch in dieser Saison in der Damen-Liga mitspielen, sieht es ein bisschen besser aus. Hier startete die erste Runde am 26.05.19, ebenfalls auf heimischem Terrain. Hier konnten wir aus fünf Spielen 3 Punkte einfahren. In den drei Spielen gegen die Damenteam verlor man zwar, aber in den beiden U16-Partien schauten 3 von 4 Punkten heraus. Start geglückt.

2.Runde vom 01.06.19 in Meltingen: In der Hoffnung, die zweite Runde in Meltingen würde besser werden, fuhren wir guten Mutes ins Nachbardorf. Auch an diesem Tag zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite und es war ebenfalls sehr warm. Spielerisch wie auch punktemässig war diese Runde dann auch wirklich besser. Die U14-Jungs erspielten sich wiederum vier von sechs Punkten. Unsere U16-Jungs konnten gute drei von sechs Punkten holen. Die U14-Mädchen erkämpften sich ein Unentschieden bei zwei Niederlagen. Immerhin konnten insgesamt 8 Punkte (von 18 Punkten) erspielt werden.

Die zweite Runde der Damen wurde am 02.06.19 in Büsserach ausgetragen. Wieder waren gemäss Spielplan fünf Spiele zu absolvieren. Im Startspiel, welches zugleich das wichtigste war für uns, konnten wir einen ungefährdeten und wichtigen U16-Sieg einfahren. In den vier anderen Partien gegen die Damenteams schaute ein etwas glücklicher Sieg und drei Niederlagen heraus. Mit insgesamt vier Punkten auch wieder eine durchaus positive Runde für uns.

Da in diesen beiden Runden auch die Qualifikationen für die Schweizermeisterschaft über die Bühne ging, waren wir sehr froh darüber, dass wir die Qualifikationen mit drei der vier Teams geschafft haben. Unsere sehr junge U14-Mädchenmannschaft hat in diesem Jahr den Cut leider nicht geschafft und kann nicht an die SMS fahren. Die anderen drei Teams (Knaben U16 & U14 sowie Mädchen U16) sind auch in diesem Jahr mit am Start.

3.Runde vom 08.06.19 in Grindel: Auch an der dritten Runde in Grindel war der Wetter beinahe perfekt. Leider war das Wetter das einzige, das in Richtung Perfektion ging. Denn an dieser Runde konnten wieder nur deren 5 Punkte (von 18 Punkten) erspielt werden. Es ist ein wenig ein auf und ab. Licht und Schatten wechselten sich ab. Die U14-Jungs erspielten sich wieder vier von sechs Punkten. Die U16-Jungs zogen einen rabenschwarzen Tag ein und mussten sich einem Nuller notieren lassen. Die U14-Mädchen erspielen sich wiederum einen Punkt, wobei durchaus mehr drin gelegen wäre. Nach nun gespielten drei von vier Runden liegen die beiden Knabenteams jeweils auf dem dritten Rang. Die Mädchen liegen auf dem vierten Rang. Für Spannung ist an der Schlussrunde im August auf jeden Fall gesorgt.

An dieser Stelle danke ich allen Eltern und Fans, welche uns in den ersten drei Runden in irgendwelcher Form unterstützt haben, sei es als Fahrer, als Fan, oder beides. 😊

Sponsorenauswahl

g3-architektur
Manuela Bracher
Selmoni
Knecht
Biosystem
Eternal
Rest. Kreuz
Frohsinn
Bewetec