Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Vorschau nächste Termine

Das Jugilager  
vom 12. bis 18.Juli 2020
in Sarnen OW ist abgesagt!

Korbball-Regionalmeisterschaft Damen Schlussrunde 2012

Unsere Korbball-Damen schliessen erfolgreiche Woche noch erfolgreicher ab.

eb. Nachdem man letzten Sonntag den Spieltag souverän gewonnen hat und am Mittwoch 3 von 4 Punkte in der Meisterschaft holte, trat das Damenkorbballteam des TV Nunningen  zur Schlussrunde vom 25.8.2012 in Welscherohr an.

Im ersten Spiel gegen Ettingen ging es darum, den 4. Tabellenrang zu sichern. Das Angriffspiel der jungen Damen lief von Anfang an hervorragend. In der Verteidigung hatte man ein wenig Mühe die Vorgaben um zu setzten, doch konnte man davon profitieren dass der Gegner in diesem Spiel nicht den besten Einwurf hatt…. Mit 12:3 konnte man erfolgreich starten und in der Tabelle nicht mehr vom 4. Rang verdrängt werden.

Mit dem Wissen dass es jetzt noch um die goldene Ananas geht, trat man zum nächsten Spiel gegen den bereits feststehenden Meister aus Bubendorf an. Bubendorf war in dieser Saison der einzige Gegner gegen den man nie in die Nähe von Punkten kam. Mit einer neuen Verteidigungsvariante und einem sehr geduldigem Angriff (zum Teil hatten wir 3 Minuten am Stück den Ball) konnten wir den Gegner von Anfang an ärgern. Unsere Damen spielten eine riesen Partie und agierten fast fehlerlos. Bubendorf merkte man an, dass bei ihnen nicht mehr der 100%ige Wille vorhanden ist und so konnten unsere Girls die Partie 6:4 für sich entscheiden!!!

Zum Schluss ging es noch gegen Luterbach, mittlerweile das einzige Team gegen das man noch punktelos war. Das Ziel war klar: Das muss sich ändern;);)                                                                      Sehr engagiert und spielfreudig starteten wir in die Partie. Nach wenigen Minuten stand es 3:1 für uns. Leider verloren wir dann ein wenig den Faden und kamen kurz nach der Pause in Rückstand. Doch mit einem super Kampfgeist und wiederum eine super Leistung konnten wir die Partie noch drehen und mit 7:6 für uns entscheiden.

Schlussendlich belegte man den guten 4. Schlussrang und konnte gegen jeden Gegner mindestens einen Punkt gewinnen. Wenn man  bedenkt, dass die älteste Spielerin Jahrgang 1990 hat, ist für die Zukunft reichlich Potenzial vorhanden!

Gratulation den Damen für einen hervorragenden Monat August und eine gelungene Saison!

[Resultate und Tabelle]

Sponsorenauswahl

Gasser
Elektro henzi
Volonte
Haener AG
Roland Stebler
Brot
Manuela Bracher
g3-architektur
Garage Erich